Spiele-Tests

Episodes from Liberty City enthält die beiden ehemals Xbox-exklusiven GTA-DLCs The Lost and Damned und The Ballad of Gay Tony - für gerade mal 30 Euro. Wir haben das Standalone-Addon getestet und sagen: Wer da nicht zuschlägt, ist selber schuld. - Seite 1
Seite 1 2 3 4   Fazit Wertung

GTA 4: Episodes from Liberty City im Test

Das bisher abwechslungsreichste GTA-Erlebnis

Episodes from Liberty City enthält die beiden ehemals Xbox-exklusiven GTA-DLCs The Lost and Damned und The Ballad of Gay Tony - für gerade mal 30 Euro. Wir haben das Standalone-Addon getestet und sagen: Wer da nicht zuschlägt, ist selber schuld.

Von Fabian Siegismund |

Datum: 14.04.2010


Eine derart glaubwürdige, lebendige Spielwelt wie die von Grand Theft Auto 4 gibt es derzeit nirgendwo sonst. Da wären Rockstar Games, die Entwickler, schön blöd, all den Aufwand nur für ein einziges Spiel betrieben zu haben.

Folgerichtig schieben die Jungs jetzt mit Episodes From Liberty City eine Addon-Sammlung zum Action-Hit mit den beiden Erweiterungen The Ballad of Gay Tony und The Lost and Damned nach. Und wir wären schön blöd, das nicht zu kaufen, denn Episodes from Liberty City ist das bislang stimmigste und abwechslungsreichste GTA-Erlebnis.

GTA 4: Episodes from Liberty City : Luis fliegt im vergoldeten Hubschrauber des irren Arabers Yusuf. Sieht toll aus, lässt sich mit Maus und Tastatur aber nur schwer steuern. Luis fliegt im vergoldeten Hubschrauber des irren Arabers Yusuf. Sieht toll aus, lässt sich mit Maus und Tastatur aber nur schwer steuern.

Zwei DLCs in einem

Episodes from Liberty City erzählt zwei neue Gangster-Geschichten: Das Rocker-Drama The Lost and Damned und das Nachtclub-Spektakel The Ballad of Gay Tony. Die beiden Episoden hat Rockstar bereits letztes Jahr als »Downloadable Content« (DLC) für die Xbox 360 veröffentlicht, für den PC gibt’s sie nun wahlweise als einzelne Download-Addons für je 19 Euro oder als alleine lauffähigen (und mit 30 Euro günstigeren) Doppelpack aus dem Laden. Beide Storys sind in sich geschlossen und funktionieren wunderbar alleine, unabhängig voneinander und von den Ereignissen aus GTA 4. Immer wieder kreuzen sich jedoch die Schicksale der drei Hauptdarsteller; wer also alle drei Episoden spielt, wird gelegentlich bekannte Passagen aus neuen Perspektiven erleben. Es ist diese durchdachte, aber unaufdringliche Verflechtung dreier Schicksale, die uns bei Episodes from Liberty City von der ersten Minute an gefesselt hat.

Szenen aus GTA 4

Als der erste Dialog von The Ballad of Gay Tony ertönt, denken wir gleich: »Moment, den kennen wir doch!« Da wird gerade eine Bank von ein paar maskieren Iren überfallen (ja, von Iren, nicht von Irren, auch wenn die Grenzen da offensichtlich verschwimmen), und eine der Geiseln will den Helden spielen.

GTA 4: Episodes from Liberty City : The Lost greifen ein paar Mafiosi an. Mit solchen Gang-Kriegen verdient Johnny zwischen den Story-Missionen ein Zubrot. The Lost greifen ein paar Mafiosi an. Mit solchen Gang-Kriegen verdient Johnny zwischen den Story-Missionen ein Zubrot. Immerhin sei er im Schützenverein und habe seine Knarre dabei. Der neben ihm am Boden liegende Bankkunde, der sich als Luis vorstellt, hält das für keine gute Idee. Und tatsächlich: Als sich wenig später der Pulvernebel wieder senkt, ist zwar einer der Iren tot, der Möchtegern-Held aber auch, und der ganze Bankraub endet in einem fürchterlichen Blutbad. Kommt Ihnen die Szene bekannt vor? Sie ist Teil der wohl spannendsten Mission aus GTA 4. Da überfällt Niko Bellic mit ein paar irischen Kumpels eine Bank, und während Niko den Tresor im Keller knackt, geht oben im Schalterraum der Überfall in die Hose, mit anschließender Verfolgungsjagd und Pipapo. Was hat das nun mit The Ballad of Gay Tony zu tun? Ganz einfach: Der Hauptdarsteller dieser Episode ist der am Boden liegende Luis! Was für GTA 4-Spieler eine aufregende Mission ist, ist für Luis also nur ein schlechter Start in den Tag.

Diesen Artikel:   Kommentieren (42) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar xxxChefkochxxx
xxxChefkochxxx
#1 | 14. Apr 2010, 19:04
ich freu mich drauf das erste gta seit langem was ich wieder auf dem pc spielen werde
rate (5)  |  rate (1)
Avatar PainOfLife
PainOfLife
#2 | 14. Apr 2010, 19:15
Hört sich auf jedenfall gut an! Bloß ich stelle mir jedes Mal auf's neue die Frage wielange man die GTA attraktiv bleibt...es ist ja strenggenommen ein simples Rezept was aber natürlich ankommt bloß ein Spiel jedes mal Leben einzuhauchen und das natürlich mit Erfolg ist keine Methode für eine lange Dauer! Nichts destso Trotz vor dieser Serie die es jedes Mal auf's Neue beweist wie es geht!
rate (4)  |  rate (4)
Avatar Amaror
Amaror
#3 | 14. Apr 2010, 19:25
Zitat von PainOfLife:
Hört sich auf jedenfall gut an! Bloß ich stelle mir jedes Mal aufs neue die Frage wielange man die GTA attraktiv bleibt...es ist ja strenggenommen ein simples Rezept was aber natürlich ankommt bloß ein Spiel jedes mal Leben einzuhauchen und das natürlich mit Erfolg ist keine Methode für eine lange Dauer! Nichts destso Trotz vor dieser Serie die es jedes Mal aufs Neue beweist wie es geht!


Jeder Ego - Shooer und sowieso fast jedes Spiel basiert auf einem simplen Prinzip, da versteh ich deine Zweifeel an der Haltbarkeit eigentlich nicht.
rate (14)  |  rate (1)
Avatar SpaghettidelNapoli
SpaghettidelNapoli
#4 | 14. Apr 2010, 19:32
Rockstar lässts wieder mal rocken!!!!!!!!!!!!

Ich brauch unbedingt wieder Urlaub!^^
rate (11)  |  rate (1)
Avatar Krosia
Krosia
#5 | 14. Apr 2010, 19:36
Jetzt bitte ein Vice City Remake ankündigen.
rate (15)  |  rate (2)
Avatar Gelbwurst
Gelbwurst
#6 | 14. Apr 2010, 19:52
"...das Hip-Hop-Getue aus San Andreas war zum Beispiel gar nichts für mich."

Seh ich genauso diese Gangsterkacke ging mir persönlich relativ früh schon auf die Nerven und war das einzige welches ich nie komplett durchspielte.

Herrlich Freitag ist es dann endlich soweit! :-)
rate (6)  |  rate (5)
Avatar fextec
fextec
#7 | 14. Apr 2010, 19:57
soso für gta macht man wieder ne extrawurst und gibt sogar ne wertung aufn dlc test ab... bei allen anderen spielen gabs bisher bloß immer n fazit wobei ich mir da mal ab und auch ne wertung wünschen würde... naja kann man wohl nich ändern O.O
rate (3)  |  rate (19)
Avatar tucspmuw
tucspmuw
#8 | 14. Apr 2010, 20:12
Zitat von fex.famous:
soso für gta macht man wieder ne extrawurst und gibt sogar ne wertung aufn dlc test ab... bei allen anderen spielen gabs bisher bloß immer n fazit wobei ich mir da mal ab und auch ne wertung wünschen würde... naja kann man wohl nich ändern O.O


DLC ????????????????????
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Christian Fritz Schneider
Christian Fritz Schneider
#9 | 14. Apr 2010, 20:27
Zitat von fex.famous:
soso für gta macht man wieder ne extrawurst und gibt sogar ne wertung aufn dlc test ab...


Anders herum wird ein Schuh drauß. Wenn ein Entwickler so irre viel Content als DLC (und Episodes of LC ist ja genau genommen sogar ein stand-alone-Addon - nur die episoden gibts auch als dlc) abliefert, kann man das auch mit unserem wertungssystem erfassen. PS: bei den Fallout-DLCs gab's auch Wertungen.

Man kann's also sehr wohl ändern. Und "man" ist in diesem Fall der Entwickler.
rate (14)  |  rate (1)
Avatar Guardianslive
Guardianslive
#10 | 14. Apr 2010, 20:32
Kommt man, wenn man GTA 4 besitzt, auch in den Genuss der neuen Elemente (Waffen, Fahrzeuge etc.) im Hauptspiel bzw. im jeweils anderen Addon?
rate (3)  |  rate (0)

PROMOTION
AKTUELLE RELEASES
» zum Release-Kalender
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten