Spiele-Tests

Ein Taktikspiel, das sich auch in der Ego-Perspektive durchballern lässt? Klingt nach einem heiklen Projekt. Tatsächlich nehmen die meisten Entwickler mit gutem Grund Abstand von derlei Experimenten. Mit Raven Squad: Operation Hidden Dagger nimmt das Studio Atomic Motion die Herausforderung an. - Seite 1
Seite 1 2   Fazit Wertung

Raven Squad: Operation Hidden Dagger im Test

Taktik aus der Ego-Perspektive

Ein Taktikspiel, das sich auch in der Ego-Perspektive durchballern lässt? Klingt nach einem heiklen Projekt. Tatsächlich nehmen die meisten Entwickler mit gutem Grund Abstand von derlei Experimenten. Mit Raven Squad: Operation Hidden Dagger nimmt das Studio Atomic Motion die Herausforderung an.

Von Cedric Borsche |

Datum: 25.09.2009


Wir steuern einen Söldnertrupp durch eine Mission im Amazonas -- scheinbar können Männer solchen Schlages nur dem stets gleichen Szenario folgen. Auch Raven Squad beginnt als eine Routinemission, unsere Jungs sitzen bereits im Flieger heim nach Vegas und freuen sich auf die kommenden ruhigen Tage. Bis unser Flieger getroffen wird und über der grünen Hölle abstürzt … gähn!

In den folgenden zwölf Abschnitten sind wir damit beschäftigt, ein neues Taxi nach Hause zu finden. Leider gehören die alle einem Warlord namens Sanchez. Der unfreundliche Herr lässt niemanden aus seinem Dschungel entkommen. Auch die Einheimischen leiden unter dem Tyrannen. Unser Glück, denn so haben wir bereits ein paar Verbündete gewonnen.

» Wertungskasten zu Raven Squad lesen

Raven Squad: Operation Hidden Dagger

Draufsicht aufs Geschehen

Eine dieser Mitstreiterinnen ist die Archäologin Xian. Die Forscherin funkt uns bald an, um den Terror zu beenden. Sie sitzt in einem Sattelitenbunker und kann uns mit hilfreichen Bildern aus der Luft unterstützen, wenn wir sie im Gegenzug mit heim nehmen.

Raven Squad: Operation Hidden Dagger : Mit einem Tastendruck wechseln wir fortan fließend zwischen der klassischen Echtzeittaktik-Perspektive und der Ego-Ansicht hin und her. Aus der Luft navigieren wir unser sechs Mann starkes Team übersichtlich durch die verwaschene Flora.

Ohnehin fällt es nicht weiter schwer, sich im Dschungel zurechtzufinden. Das Dickicht lässt Sie über den Weg etwa so sehr im Unklaren wie der Hamburger Elbtunnel, zumal das nächste Ziel stets im Kompass eingeblendet wird. Doch meist entdecken die treffsicheren Feinde uns zuerst, daher ist jeder Vorteil willkommen. Den großen Wert der übersichtlichen Satellitenansicht bemerken wir erst, als wir in einer späteren Mission darauf verzichten müssen. Weil unsere Gefährten schon von einer geringen Überzahl gnadenlos aufgerieben werden, müssen wir stets aktiv in Kämpfe eingreifen. Komplett in der Taktikansicht lässt sich Raven Squad daher nicht bedienen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (11) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Antimuffin
Antimuffin
#1 | 25. Sep 2009, 17:08
Spiel ist schon totbewertet xD
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Knuffviech
Knuffviech
#2 | 25. Sep 2009, 17:38
"Raben-Einheit: Operation verborgener Dolch" - Interessanter Name :ugly:
rate (7)  |  rate (1)
Avatar FKFlo
FKFlo
#3 | 25. Sep 2009, 18:00
Sah interessant aus,.aber anchd er Wertung jetzt ;)
Naja wie Antimuffin shcon sagt,.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar XxRoyalxX
XxRoyalxX
#4 | 25. Sep 2009, 18:07
Der Name sagt doch alles ;)
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Boschie
Boschie
#5 | 25. Sep 2009, 18:37
"Hidden" heisst meines wissens nach auch "versteckt". Englisch sollte man schon beherrschen.
rate (1)  |  rate (4)
Avatar Boschie
Boschie
#6 | 25. Sep 2009, 18:39
Zitat von Boschie:
"Hidden" heisst meines wissens nach auch "versteckt". Englisch sollte man schon beherrschen.


lol ich hab bei nr.2 gelesen: "verbogen". :D sorry für meinen kommentar.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar kAuzz!!
kAuzz!!
#7 | 25. Sep 2009, 18:50
Die Werbung in der Presse sah schon lächerlich aus. Absoluter Nichtkauftitel.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar GrievousRemake
GrievousRemake
#8 | 25. Sep 2009, 19:20
Also, bei Star Wars Republic Commando hat FP Taktik ganz gut geklappt...
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Ash Evil Dead
Ash Evil Dead
#9 | 26. Sep 2009, 19:19
Viel zu hoch bewertet, liebe Gamestar. Schon alleine die Sound mit 8/10 ist ein schlechter Witz, da die Sprachausgabe totale Gülle ist. Nachzuhören beispielsweise hier http://www.youtube.com/watch?v=jdKyN0LVw-0

Und falls Fragen kommen: Ich hatte die Ehre das Spiel spielen zu dürfen.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar IronStrIkEr
IronStrIkEr
#10 | 12. Feb 2014, 13:29
Ich gebe zu, alles was man von dem Titel hört, sieht oder vielleicht auch selber spielt, ist nett ausgedrückt, nicht sonderlich berauschend. Aber nur im Sinne der Logik: Das amerikanische Söldner einen russischen Akzent haben, kann jawohl durchaus sein. Söldner gehören weder zum Militär noch sind es Soldaten. Das sind Paramilitärs und können privat, international angeheuert werden.
rate (0)  |  rate (0)
1

PROMOTION
AKTUELLE RELEASES
» zum Release-Kalender
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten