Intel Core i7 7700K im Test - Die schnellste Spiele-CPU

Freitag, 13. Januar 2017 um 17:25

Wie schnell ist der neue Core i7 7700K von Intel? Und was sind die wichtigsten Änderungen gegenüber dem Vorgänger? Diese und andere Fragen beanworten wir in unserem Test-Video zu der Anfang 2017 erschienenen Kaby Lake-CPU.

Der Core i7 7700K verfügt über vier Kerne und kann durch die Unterstützung von Intels Hyper-Threading-Technologie bis zu acht Threads gleichzeitig bearbeiten. Das bringt allerdings primär in Anwendungen Vorteile mit sich, bei Spiele-Benchmarks steigen die fps durch HT dagegen in der Regel nur geringfügig.

Mit Kaby Lake kommen außerdem auch neue Mainboards auf den Markt, die statt der Skylake-Chipsätze (u.a. Z170 und H170) auf die neuen Kaby Lake-Chipsätze (u.a. Z270 und H270) setzen. Der Sockel bleibt allerdings gleich (LGA 1151), deshalb sind alte und neue Mainboards jeweils auch mit den alten und neuen Prozessoren kompatibel (sofern eine passende BIOS-Version installiert ist).

Zum Testzeitpunkt kostet Kaby Lake etwas mehr als Skylake, sowohl im Falle der Prozessoren als auch im Falle der neuen Mainboards. Ob und wann sich dieser Aufpreis lohnt, klären wir im Testvideo. Den passenden Artikel inklusive aller Benchmarks finden Sie hier: Intel Core i7 7700K im Test.


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.