Sniper: Ghost Warrior 3 - Totalausfall oder Hoffnungsschimmer: Wie schlimm ist die Technik wirklich?

Dienstag, 25. April 2017 um 15:21

Zum Release von Sniper: Ghost Warrior 3 kriegt der Scharfschützen-Shooter ordentlich auf den Deckel. Besonders die langen Ladezeiten der Konsolen-Version auf PS4 und Xbox One sorgen für Schlagzeilen und Kommentare in den Foren. Wir haben das Open-Level-Spiel sowohl auf dem PC als auch auf den Konsolen gespielt und fassen den technischen Stand in diesem Video zusammen.

Johannes Rohe spricht mit seinen Kollegen Tobias Veltin und Christian Fritz Schneider über die Stärken und Schwächen von Sniper: Ghost Warrior 3 auf den unterschiedlichen Systemen. Dabei geht es weniger um die spielerischen Inhalte, dafür gibt es später noch ein klassisches Test-Video, sondern in erster Linie um die Technik.

Die macht auf den Konsolen nämlich extreme Probleme, während PC-Spieler durchaus etwas aufatmen und aber vor allem auf ein paar kleine Detailverbesserungen hoffen können, die - anders als starke Performance-Zuwächse - durchaus in kommenden Patches noch möglich sind.

Ghost Warrior 3

Genre: Action

Release: 25.04.2017


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.