Strafe - Trailer feiert blutige Pixelgewalt wie vor 20 Jahren

Montag, 12. Dezember 2016 um 17:55

Der Ego-Shooter Strafe versetzt uns 20 Jahre in die Vergangenheit und erinnert damit an die ersten Quate-Spiele, sowohl in seinem Pixellook als auch in seiner Gewaltdarstellung, die hier regelrecht zelebriert wird. Was vor 20 Jahren vielleicht noch Jugendschützer aufschreien ließ, sieht heute bei Strafe aber nur noch kurios aus und weckt höchsten Erinnerungen an ein paar der Genre-Klassiker.

Dieser Trailer zeigt nun, welche Blut-Technik der Shooter 2017 einsetzen will, wenn er für PC und PS4 veröffentlicht wird. Für den richtigen Kontrast sorgen die weißen Testkammern, auf denen die Blutspritzer besonders gut zu erkennen sind.

So sieht die normale Spielgrafik aus: Screenshot von Strafe

Strafe

Genre: Action

Release: 09.05.2017


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.