Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: 3D-Karten bis 250 Euro - Radeon vs. Geforce

Qualität muss sein

Bei immer weiter steigender Grafikqualität fallen matschige Texturen erst recht auf. Trotzdem konfiguriert Nvidia den Treiber standardmäßig immer noch mit aktivierten Bildverschlimmbesserungen - die haben wir für die Benchmarks allesamt abgeschaltet.

Noch bessere Bildqualität liefern Zusatztechniken, die jedoch mächtig an der Spieleleistung nagen: anisotropische Texturfilterung verbessert sichtbar Tiefen- sowie Texturschärfe und Fullscreen Antialiasing reduziert besonders in niedrigen Auflösungen sowie auf großen Monitoren Pixelkanten. Vertical Sync macht hässlichen Zeilenverrutschern den Garaus. Alle drei Verfahren aktivieren Sie im Treiber. Das mit Far Cry 1.3 erstmals eingesetzte High Dynamic Range Rendering ist auf die Unterstützung des Spiels angewiesen und frisst am meisten Peformance. Wer davon genug hat, den entschädigen die atemberaubenden Lichtsimulationen.

Allerdings hat längst nicht jede Technik in jedem Spiel Sinn. Zum einen muss die 3D-Karte ausreichend Leistungsspielraum haben und zum anderen bringt beispielsweise Antialiasing in dunklen Titeln wie Doom 3 praktisch keine optischen Vorteile.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,4 MByte
Sprache: Deutsch

3 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen