3DMark 2001 Second Edition

von Jochen Rist,
21.01.2002 10:04 Uhr

Die Programiertruppe von Madonion gab erste Informationen zum neuen 3DMark2001-Benchmark bekannt. "3DMark 2001 Second Edition" hat folgende Neuerungen:

- Unterstützung für DirectX 8.1
- Kompatibel zu Windows XP
- Pixel-Shader-1.4-Benchmark
- Verbesserte System-Info, die noch mehr Konfigurationen anzeigen kann (wohl eine versteckter Hinweis auf die im Februar erscheinende Geforce 4)
- aufgebohrte Unterstützung für komprimierte Texturen
- Support für neueste Intel- und AMD-Prozessoren
(wahrscheinlich werden die verbesserte Palomino-Architektur des Athlon XP und der neue Northwood-Kern des Pentium 4 unterstützt)

Der Erscheinungstermin wurde noch nicht bekannt gegeben. Vermutlich ist die SE-Version zeitgleich mit dem Release der Geforce 4 erhältlich.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen