AMD - 45nm-Prozessoren im November für Sockel AM3?

Laut Gerüchten soll AMD bereits die ersten 45nm-Prozessoren intensiv testen und wird im August oder September auch die Mainboardhersteller mit ersten Samples versorgen. Die Markteinführung neuer Phenom X4-CPUs in 45nm ist dann angeblich bereits für November dieses Jahr geplant. Wie es heisst, könnte AMD die 45nm-Prozessoren eventuell gar nicht mehr für den Sockel AM2+ produzieren, sondern früher als geplant auf AM3 umsteigen. AM3 unterstützt aussschliesslich DDR3 -Speicher. Es könnte allerdings auch sein, dass AMD mit Versionen für den älteren Sockel nur wartet, bis die Produktion ausreichend hoch ist. Bis dahin könnte man die Kunden mit besonders schnellen DDR3-Systemen beeindrucken.

von Georg Wieselsberger,
29.04.2008 12:02 Uhr

Laut Gerüchten soll AMD bereits die ersten 45nm-Prozessoren intensiv testen und wird im August oder September auch die Mainboardhersteller mit ersten Samples versorgen. Die Markteinführung neuer Phenom X4-CPUs in 45nm ist dann angeblich bereits für November dieses Jahr geplant. Wie es heisst, könnte AMD die 45nm-Prozessoren eventuell gar nicht mehr für den Sockel AM2+ produzieren, sondern früher als geplant auf AM3 umsteigen. AM3 unterstützt aussschliesslich DDR3-Speicher. Es könnte allerdings auch sein, dass AMD mit Versionen für den älteren Sockel nur wartet, bis die Produktion ausreichend hoch ist. Bis dahin könnte man die Kunden mit besonders schnellen DDR3-Systemen beeindrucken.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen