AMD - 64-bit Semprons sehr günstig

von Florian Holzbauer,
08.07.2005 11:48 Uhr

Eine Preisliste aktueller AMD-Prozessoren macht deutlich, dass der Preisunterschied zwischen "normalen" Semprons, AMDs Low-Cost-Prozessorreihe, und den "64-bit enabled" Versionen nur marginal ausfällt.

So kostet die schnellste Version, der Sempron 3300+, 134 US-Dollar, während die 64-bit enabled Variante lediglich mit 6 US-Dollar mehr zu Buche schlägt. Die Preise beziehen sich auf ein Abnahmevolumen von 1000 Stück.

Auch wenn der Sempron den Athlon64-Pendants in Sachen Leistung unterlegen ist, kann man als Kunde über diesen Weg günstig in die 64-bit-Welt einsteigen; ein passendes Mainboard vorausgesetzt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen