AMD - Radeon HD 4830 mit weniger Shadern im Handel?

Anscheinend haben Tester teilweise Radeon HD 4830-Karten erhalten, die statt zwei deaktivierten Shader-Blocks und noch funktionierenden 640 Shadern gleich drei nicht funktionierende Blöcke und damit nur 560 Shader aufweisen.

von Georg Wieselsberger,
24.10.2008 10:55 Uhr

Anscheinend haben Tester teilweise Radeon HD 4830-Karten erhalten, die statt zwei deaktivierten Shader-Blocks und noch funktionierenden 640 Shadern gleich drei nicht funktionierende Blöcke und damit nur 560 Shader aufweisen. Wie W1zzard von TechPowerUp schreibt, kann eine neue Version von GPU-Z (Download) diesen Fehler entdecken. Ob Karten mit diesem Fehler auch an Händler verschickt wurden, ist nicht bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen