AMD Radeon HD 7000 - Angeblich schon im Sommer 2011

Die schnellsten Varianten der AMD Radeon HD 6000-Serie sind noch gar nicht erhältlich – und die nächste Generation soll bald folgen.

von Georg Wieselsberger,
07.11.2010 16:41 Uhr

Die neuen AMD-Grafikkarten, beispielsweise die für Ende November erwartete AMD Radeon HD 6970, verwenden entgegen den ursprünglichen Planungen noch Grafikchips, die mit 40nm-Strukturen hergestellt werden, da die Herstellung in 28nm noch nicht möglich war.

Doch laut SoftPedia sollen diese Probleme bald behoben sein, so dass laut einer »AMD-nahen Quelle« die nächste Grafikkarten-Generation mit dem Codenamen »Southern Islands« schon im zweiten oder dritten Quartal 2011 vorgestellt werden soll. Damit könnte AMD theoretisch schon im Sommer 2011 eine AMD Radeon HD 7000-Serie anbieten.

Gänzlich unmöglich scheint dies nicht zu sein, denn der Auftragshersteller TSMC soll Nvidia bereits mit ersten 28nm-Samples der GF1x9-Grafikchips beliefert haben. Der Fortschritt bei der 28nm-Technik scheint also die Vorstellung neuer Grafikkarten wie der vermeintlichen AMD Radeon HD 7000-Serie zumindest theoretisch zu erlauben.


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen