AMD Temash - Ultra-Effiziente Prozessoren auf der CES im Januar

AMD wird auf der Consumer Electronics Show (CES) im Januar die ersten Geräte-Prototypen mit »Ultra Low Power«-Prozessoren präsentieren.

von Georg Wieselsberger,
29.11.2012 10:58 Uhr

Die unter dem Codenamen »Temash« aufgeführten Prozessoren mit Grafikkern sollen besonders stromsparend sein und im Jahr 2013 die erst vor kurzem eingeführten CPUs wie den AMD Z-60 ablösen. Eigentlich wird auf der CES die Präsentation marktreifer Geräte mit Z-60-Prozessor erwartet, nun meldet XbitLabs, dass AMD dort auch schon erste Prototypen mit den Nachfolgern hinter verschlossenen Türen zeigen wird.

Etwas leistungsfähiger sollen die auf der gleichen Technik basierenden »Kabini«-Prozessoren sein. Die in beiden Fällen eingesetzten neuen »Jaguar«-CPU-Kerne wurden nicht nur in Sachen Energieverbrauch überarbeitet, sondern unterstützen auch wichtige Features wie SSE 4.2 oder die schnellen AVX-Vektor-Befehle für Multimedia.

Die neuen APUs wären daher auch für x86- und Windows-kompatible Mobilgeräte interessant. Gerade in diesem Bereich sieht AMD laut seiner neuen Strategie eine große Wachstumschance.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen