Aopen Aeolus 6800GT-DV256

Äußerst schnelle High-End-Karte mit Shader Model 3.0. Auch mit maximaler Bildqualität noch genug Power für Leistungsfresser wie Doom 3 und Far Cry.

von Daniel Visarius,
14.09.2004 11:55 Uhr

Maximale Qualität bei flüssigem Spielablauf in Doom 3 zu einem halbwegs bezahlbaren Preis? Aopens Aeolus 6800GT-DV256 macht's möglich. Die 430 Euro teure Karte mit Nvidias Geforce 6800 GT hat 16 Pixel-Pipelines, 256 MByte Speicher und unterstützt das moderne Shader Model 3.0. Einziger Unterschied zur Ultra-Variante ist ein von 400/1.100 auf 350/1.000 MHz reduzierter Chip- und GDDR3-Speichertakt. In der Spielepraxis leidet die Performance darunter kaum: In Far Cry (1024x768x32) erreicht eine 6800 Ultra 44,1 fps, die 6800GT-DV256 folgt mit sehr guten 41,9 fps. Mit 4x-FSAA und 8x-AF trennen sich beide Karten unentschieden.

Spieler freut das gute Bundle aus Spellforce (GameStar-Wertung: 85) und Arx Fartalis(80). Zusätzlich erhalten Sie WinDVD 4und WinRip sowie Adapter von DVI auf VGA und S-Video auf Cinch. Für nur 10 Euro mehr gibt´s die Karte sogar mit Doom 3-Gutschein! Der Lüfter rotiert hörbar, aber nicht nervend. Wer 430 Euro für eine sehr schnelle 3D-Karte zu zahlen bereit ist, kann bedenkenlos zur Aopen Aeolus 6800GT-DV256 greifen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Gewinnspiel

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen