Apple - iMac-Problem

Die im August vorgestellten neuen iMacs haben laut AppleInsider unter Umständen ein Problem, bei dem der Rechner einfriert und nur nach Aus- und Einschalten oder einem Reset wieder funktioniert. Die Ursache ist bisher nicht klar, es gibt aber Hinweise darauf, dass das Update 1.1 und der darin enthaltenen Grafiktreiber zumindest Teil des Problems sein könnten.

von Georg Wieselsberger,
09.10.2007 12:09 Uhr

Die im August vorgestellten neuen iMacs haben laut AppleInsider unter Umständen ein Problem, bei dem der Rechner einfriert und nur nach Aus- und Einschalten oder einem Reset wieder funktioniert. Die Ursache ist bisher nicht klar, es gibt aber Hinweise darauf, dass das Update 1.1 und der darin enthaltenen Grafiktreiber zumindest Teil des Problems sein könnten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen