Apple mit Rekord-Quartal - Bei Gewinn und Umsatz

Apple hat im ersten fiskalischen Quartal 2009 einen Umsatz von 10,17 Milliarden US-Dollar erzielt und damit einen Netto-Gewinn von 1,61 Milliarden Dollar erwirtschaftet.

von Georg Wieselsberger,
22.01.2009 14:11 Uhr

Apple hat im ersten fiskalischen Quartal 2009 einen Umsatz von 10,17 Milliarden US-Dollar erzielt und damit einen Netto-Gewinn von 1,61 Milliarden Dollar erwirtschaftet. Damit hat Apple trotz der Wirtschaftskrise bei Umsatz und Gewinn die besten Quartals-Ergebnisse der Firmengeschichte erreicht. Es wurden 2.524.000 Mac-Rechner, 22.727.000 iPods und 4.363.000 iPhones verkauft, dies stellt eine Steigerung in allen Bereichen dar. Für das neue Quartal erwartet Apple aber einen niedrigeren Umsatz von 7,6 bis 8 Milliarden US-Dollar.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen