Asus - Eee PC mit Sicherheitslücke

Wie Rise-Security meldet, hat der Eee PC von Asus aufgrund einer veralteten Version von Samba eine Sicherheitslücke, durch die über Netzwerk ein Root-Zugriff auf den Laptop möglich ist. Warum die Linux-Distribution " Xandros " auf dem Laptop die fehlerhafte Version des Samba-Daemons verwendet, ist unklar, denn die Sicherheitslücke wurde bereits im Mai 2007 behoben.

von Georg Wieselsberger,
12.02.2008 12:55 Uhr

Wie Rise-Securitymeldet, hat der Eee PC von Asus aufgrund einer veralteten Version von Samba eine Sicherheitslücke, durch die über Netzwerk ein Root-Zugriff auf den Laptop möglich ist. Warum die Linux-Distribution "Xandros" auf dem Laptop die fehlerhafte Version des Samba-Daemons verwendet, ist unklar, denn die Sicherheitslücke wurde bereits im Mai 2007 behoben.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen