Asus - Keine optischen Laufwerke mehr?

Laut DigiTimes läuft der Vertrag zwischen Asus und Pioneer zur Herstellung von optischen Laufwerken im Juli aus, dies wurde auch von Pioneer inzwischen bestätigt. Danach

von Georg Wieselsberger,
30.06.2008 16:22 Uhr

Laut DigiTimes läuft der Vertrag zwischen Asus und Pioneer zur Herstellung von optischen Laufwerken im Juli aus, dies wurde auch von Pioneer inzwischen bestätigt. Danach soll Asus Gerüchten zufolge sein Geschäft mit optischen Laufwerken entweder einstellen oder verkaufen. Asus wolle sich mehr auf seine Kerngeschäfte wie Mainboards oder Notebooks konzentrieren, so die ungenannten Quellen von DigiTimes.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen