Asus - Mainboard-Verpackung als PC-Gehäuse

Asus stellt auf der CeBIT eine originelle Idee für kleine Rechner vor.

von Georg Wieselsberger,
03.03.2011 15:38 Uhr

Auf der CeBIT in Hannover hat der Hardware-Hersteller Asus eine neue Verpackung für seine Mini-ATX-Mainboards vorgestellt. Die Verpackung ist so gestaltet, dass das Mainboard darin ausgeliefert werden kann, gleichzeitig aber auch als Gehäuse für einen ganzen Rechner verwendet werden kann.

Daher sind vorgestanzte Aussparungen vorgesehen, die dann Platz für Anschlüsse und Ventilation bieten. Laut Asus sind die neuen Verpackungen vor allem für Kunden gedacht, die ihren Rechner so schnell wie möglich betriebsbereit machen wollen, aber vielleicht noch etwas Zeit für den Kauf eines Gehäuses benötigen.

Die Verpackung soll immerhin ein ganzes Jahr als Gehäuse überstehen. Asus wird die neuen Verpackungen ab Juni verwenden.


Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen