ATI - Catalyst 5.12 mit Dual-Core-Optimierungen

von GameStar Redaktion,
09.12.2005 11:55 Uhr

Wieder ein neuer Treiber aus dem Hause ATI: Nach 5.11 im November kommt jetzt Catalyst 5.12. Die auffälligste Änderung in dieser Version ist eine Optimierung für Dual-Core-CPUs. ATI verspricht wegen dieser Verbesserungen auch eine kleine Leistungssteigerung: So sollen Besitzer von Dual-Core-Systemen etwa beim Benchmark Aquamark 3 16 Prozent und bei Half-Life 2 acht Prozent an Leistungsschub bekommen. Hyperthreading-CPUs profitieren angeblich auch von diesen Optimierungen.

Wie üblich behebt ATI beim Update Probleme mit einigen Spielen. Dazu zählen dieses Mal Doom 3: Resurrection of Evil, Everquest 2, FarCry und Quake 4. Der neue Catalyst unterstützt noch nicht Grafikkarten der X1600-Reihe.

Der Treiber ist für Windows 2000 und XP verfügbar. Die Release-Notes sind über die Downloadseiten zu erreichen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen