ATi - DirectX 10-Grafikkarten für AGP

Mehrere ATi -Partner bereiten Karten der HD2000 -Serie für den AGP -Anschluss vor. Sapphire ist dabei noch in der Produktion, während GeCube bereits den Verkauf einer HD 2400 Pro AGP gestartet hat. Die GeCube GC-RX24PGA2-D3 Karte hat 256MB GDDR2-Speicher und kostet umgerechnet 95 US-Dollar, wurde bisher aber nur in Japan gesichtet. PowerColor wird ebenfalls in Kürze mit Karten der HD2400- und HD2600-Reihe für AGP auf den Markt kommen. Von der Konkurrenz Nvidia sind vermutlich keine neuen AGP-Karten zu erwarten.

von Georg Wieselsberger,
24.07.2007 09:29 Uhr

Mehrere ATi-Partner bereiten Karten der HD2000-Serie für den AGP-Anschluss vor. Sapphire ist dabei noch in der Produktion, während GeCube bereits den Verkauf einer HD 2400 Pro AGP gestartet hat. Die GeCube GC-RX24PGA2-D3 Karte hat 256MB GDDR2-Speicher und kostet umgerechnet 95 US-Dollar, wurde bisher aber nur in Japan gesichtet. PowerColor wird ebenfalls in Kürze mit Karten der HD2400- und HD2600-Reihe für AGP auf den Markt kommen. Von der Konkurrenz Nvidia sind vermutlich keine neuen AGP-Karten zu erwarten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen