ATI Radeon HD 4770 und 4750 ab Mai - Erste Karten mit 40nm-Chip

Laut VR-Zone wird AMD im Mai die ersten Grafikkarten mit dem neuen, in 40nm herstellten RV740-Grafikchip vorstellen.

von Georg Wieselsberger,
17.02.2009 15:32 Uhr

Laut VR-Zone wird AMD im Mai die ersten Grafikkarten mit dem neuen, in 40nm herstellten RV740-Grafikchip vorstellen. Die Bezeichnungen der beiden Karten lauten ATI Radeon HD 4770 und HD 4750. Während die HD 4770 512 MB GDDR5-Speicher mit 800 MHz Takt verwendet, soll auf der HD 4750 1 GB GDDR3-RAM verbaut werden. Der Grafikchip soll jeweils mit 700 MHz getaktet sein. Dank einer neuen Stromversorgung mit drei Phasen soll eine bessere Energie-Effizienz erreicht werden. Die ATI Radeon HD 4770 soll ca. 119 US-Dollar kosten, der Preis für die HD 4750 soll sich bei 99 US-Dollar bewegen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen