Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Bau Dir Deinen Spiele-PC - Drei optimale Konfigurationen

Flüssig spielen ab 500 Euro

Die zwei Sockel-940-Opterons mit je zwei Rechenkernen greifen auf insgesamt 6,0 GByte RAM zurück. Die zwei Sockel-940-Opterons mit je zwei Rechenkernen greifen auf insgesamt 6,0 GByte RAM zurück.

Einsteiger spielen 2006 schon mit einem 500-Euro-Rechner flüssig. Unsere Kombi aus AMDs Preis-Leistungs-Riesen Sempron 64/3300+ mit 2,0 GHz, 512 MByte Arbeitsspeicher und einer Radeon X800 stellt Titel wie World of WarCraft, Die Sims 2, GTA: San Andreas oder Pro Evolution Soccer 5 problemlos gut spielbar dar. Aufwändigere Spiele laufen in mittleren Einstellungen gut. Dank PCI-Express-Mainboard können Sie den PC später mit einer schnelleren Grafikkarte aufrüsten, um auch anspruchsvollere Titel detailreich flüssig zu spielen.

Für 1.000 Euro bekommen Spieler heute bereits einen beinahe uneingeschränkt spieletauglichen Rechner. Unser Selbstbauvorschlag ist mit einem Athlon 64/3500+, 1,0 GByte Arbeitsspeicher und einer pfeilschnellen Geforce 7900 GT fit für die Spielezukunft. Das Sockel-939-Mainboard K8N Neo4-F von MSI unterstützt auch sämtliche aktuellen Dual-Core-Athlons. Wer etwas mehr Geld in die Hand nehmen möchte, stattet den Rechner also gleich mit einem zukunftssicheren Doppelherzen aus. Beim 1.500-Euro-Paket ist Dual Core bereits inklusive. Unsere High-End-Zusammenstellung besteht aus einem Athlon 64 X2/3800+ (2,0 GHz pro Kern), 1,0 GByte Speicher und einer Geforce 7800 GTX. Mit einer zweiten 7800 GTX spielen Sie im SLI-Betrieb auch technisch anspruchsvollste Titel in extremen Auflösungen mit Kantenglättung und anisotroper Texturfilterung.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 2,5 MByte
Sprache: Deutsch

2 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.