blu-ray - 92,53% Marktanteil

Nach den neusten Daten der NPD-Group für den US-Markt im Januar zeigt sich der Einfluß der Entscheidung von Warner für blu-ray ganz extrem in den Verkaufszahlen der Abspielgeräte. Vor der Bekanntgabe lagen die Marktanteile in der ersten Januarwoche bei 51,17% für blu-ray und 48,83% für HD-DVD . Nachdem die Entscheidung von Warner bekannt wurde, verschoben sich die Marktanteile in der zweiten Woche des Monats auf 92,53% blu-ray und nur noch 7,47% HD-DVD.

von Georg Wieselsberger,
23.01.2008 10:35 Uhr

Nach den neusten Daten der NPD-Group für den US-Markt im Januar zeigt sich der Einfluß der Entscheidung von Warner für blu-ray ganz extrem in den Verkaufszahlen der Abspielgeräte. Vor der Bekanntgabe lagen die Marktanteile in der ersten Januarwoche bei 51,17% für blu-ray und 48,83% für HD-DVD. Nachdem die Entscheidung von Warner bekannt wurde, verschoben sich die Marktanteile in der zweiten Woche des Monats auf 92,53% blu-ray und nur noch 7,47% HD-DVD.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen