Chaintech - Eigene Solid-State-Laufwerke vorgestellt

Walton Chaintech hat eigene Solid-State-Laufwerke im 1,8 Zoll- und 2,5 Zoll-Format vorgestellt. Als Anschlüsse stehen IDE, Micro-SATA und SATA zur Verfügung.

von Georg Wieselsberger,
03.09.2008 15:37 Uhr

Walton Chaintech hat eigene Solid-State-Laufwerke im 1,8 Zoll- und 2,5 Zoll-Format vorgestellt. Als Anschlüsse stehen IDE, Micro-SATA und SATA zur Verfügung. Chaintech verwendet SLC-Flash-Speicher in Kapazitäten von 16, 32, 64 und 128 GB. Die maximale Lesegeschwindigkeit soll bei 120 MB/s liegen. Die Preise für die Apogee-Laufwerke sind noch nicht bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen