Core i7 auch mit TLB-Fehler - Abstürze in "seltenen Fällen" möglich

Ein offizielles Intel-Dokument (PDF) beschreibt auf Seite 37 einen Fehler in den neuen Core i7-Prozessoren, der die Translation Lookaside Buffers betrifft und in "seltenen Fällen" zu Abstürzen oder fehlerhaften Daten führen kann.

von Georg Wieselsberger,
01.12.2008 12:19 Uhr

Ein offizielles Intel-Dokument (PDF) beschreibt auf Seite 37 einen Fehler in den neuen Core i7-Prozessoren, der die Translation Lookaside Buffers betrifft und in "seltenen Fällen" zu Abstürzen oder fehlerhaften Daten führen kann. Intel hat den Mainboard-Herstellern bereits ein Update zu Verfügung gestellt, das in neuen BIOS-Versionen den Fehler beheben soll. Ein ähnlicher Fehler hatte AMD bei den ersten Phenom- und Opteron-Prozessoren mit K10-Kern Probleme bereitet.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen