Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Die beste Software für Logitech G15 - Skype, Ebay, Pong & Co.

Über das Display der Logitech G15-Tastatur können Sie während des Spielens mit Ihren Freunden chatten oder den Rechner überwachen. Wir stellen die besten Programme vor.

von Fabian Lein,
28.06.2009 13:15 Uhr

Dauerbrenner seit über drei Jahren: Logitechs G15-Tastatur.Dauerbrenner seit über drei Jahren: Logitechs G15-Tastatur.

Die G15 ist eine der beliebtesten Tastaturen für Spieler. Allerdings unterstützen weder Hersteller Logitech noch die Spieleentwickler das eigenbaute Display konsequent. Dank des mitgelieferten Software-Entwicklungs-Pakets (SDK) ist der Funktionsumfang des LCD-Bildschirms und dessen Steuertasten seit Erscheinen der Tastatur aber dennoch stark gewachsen. Findige Nutzer haben mittlerweile eine beachtliche Anzahl an nützlichen Programmen entwickelt. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten Programme und Applets für die G15-Tastatur vor.

Vorbereitungen & Hinweise

Display der G15 RefreshDisplay der G15 Refresh

Teilweise liefern die einzelnen Applets keine für die Anzeige auf dem Display benötigte Schriftart mit, und Sie müssen diese manuell nachinstallieren. Die Webseite G15-Applets.de stellt ein Paket zum Download bereit, das auf die geringe Auflösung des G15-Displays optimierte Schriftarten enthält. Führen Sie einfach die »installer.bat« in der entsprechenden .ZIP-Datei aus. Unter Windows Vista müssen Sie die Datei mit Administrator-Rechten ausführen.

Eine weitere häufig benutzte Datei, die vielen Anwendungen fehlt, ist »lglcdwrapper.dll«. Diese Datei kopieren Sie in das System32-Verzeichnis in Ihrem Windows-Installationsverzeichnis und registrieren sie danach in der Registry. Unter Windows XP klicken Sie auf die Ausführen-Schaltfläche im Startmenü, geben den Befehl regsvr32 lglcdwrapper.dll ein und drücken ENTER.

Da sich unter Windows Vista der Ausführen-Befehl im Startmenü nicht mit den benötigten Administratoren-Rechten starten lässt, müssen Sie auf die Kommandozeile ausweichen. Benutzen Sie dazu ebenfalls den Ausführen-Schalter und tippen Sie »cmd« ein. Jetzt öffnet sich die Kommandozeile, wo Sie regsvr32 c:\windows\system32\lglcdwrapper.dll eingeben und anschließend mit der ENTER-Taste bestätigen.

Einige Programme haben andere .dll-Dateien, die zum Ausführen benötigt werden. Wiederholen Sie oben beschriebenen Vorgang für Ihr Betriebssystem und ersetzen den jeweiligen Namen der Datei.

Ein weiterer Stolperstein im Umgang mit vielen Erweiterungen ist das Fehlen einer grafischen Benutzeroberfläche. Fehlt eine solche, dann werden Konfigurationen entweder direkt mit den Steuertasten vorgenommen. Meist befindet sich eine Datei in dem Installations-Verzeichnis der Anwendung, über die Sie Einstellungen ähnlich wie in einer Kommandozeile vornehmen. Welche Datei geanu das ist, steht im Readme.

1 von 6

nächste Seite



Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen