Fast 160 Milliarden US-Dollar: Bill Gates ist nicht länger der reichste Microsoft-Mensch

Bill Gates: Nicht nur nicht der reichste Mensch der Welt, sondern nicht mal mehr der reichste Mensch aus dem Hause Microsoft.

Bill Gates wurde von einem anderen ehemaligen Microsoft-Chef überholt. (Bild: Gates Foundation) Bill Gates wurde von einem anderen ehemaligen Microsoft-Chef überholt. (Bild: Gates Foundation)

Vielleicht kennen viele von euch Bill Gates noch als den reichsten Menschen der Welt, doch diese Zeiten sind vorbei. Nicht nur ist er schon seit vielen Jahren nicht mehr der reichste Mensch der Welt, mittlerweile hat ihn sogar ein Kollege von Microsoft überholt.

Steve Ballmer, der ehemalige Chef von Microsoft, ist laut dem Bloomberg Billionaires Index auf Platz sechs der reichsten Menschen der Welt. Sein Net Worth liegt mit 157,2 Milliarden US-Dollar nur knapp über dem von Bill Gates. Doch wie konnte das passieren?

Ballmer überholt Gates

Wie konnte Ballmer an Gates vorbeiziehen? Dafür gibt es hauptsächlich zwei Gründe, wie neowin.net vermutet:

  1. Die Microsoft-Aktie wird immer wertvoller und Steve Ballmer hält mit Abstand am meisten davon. Rund 90 Prozent seines Reichtums kommen von diesen Aktien, die allein in diesem Jahr um 21 Prozent gewachsen sind.
  2. Bill Gates hält im Vergleich nicht so viele Microsoft-Aktien und hat sein Vermögen auf diverse Investments aufgeteilt. Diese haben nicht so viel Renditen abgeworfen, wie die Microsoft-Aktien.

Der ehemalige CEO von Microsoft: Steve Ballmer. (Bild: Mark Lennihan) Der ehemalige CEO von Microsoft: Steve Ballmer. (Bild: Mark Lennihan)

Außerdem ist ein dritter Grund denkbar: Bill Gates und seine Frau Linda Gates haben bereits im Jahr 2000 die wohltätige Gates-Foundation gegründet, die sie angeblich mit rund einem Drittel ihres Privatvermögens mitfinanziert haben. Sie beschäftigt sich unter anderem mit Krebsforschung und Bildungsangeboten in aller Welt und vielem mehr.

Laut neowin.net sind in den letzten 20 Jahren rund 60 Milliarden US-Dollar aus dem Privatvermögen in die Foundation geflossen.

Jobs bei GS Tech Jobs bei GS Tech

Ein weiterer Grund könnte die »The Giving Pledge«-Kampagne sein, die von den Gates als auch von Warren Buffet mitgegründet wurde. Die Kampagne hat zum Ziel, dass sich reiche Menschen selbst verpflichten, ihren Wohlstand zu nutzen, um wohltätige Zwecke zu unterstützen.

Mehr zum Thema: Bill Gates hat in einer einzigen Nacht ein Spiel entwickelt, um einen hochdotierten Vertrag abzuschließen – es gilt als besonders schlecht

Ballmer hat (noch) nicht so viel gespendet: Auch wenn Ballmer durchaus einige hundert Millionen US-Dollar an Universitäten wie beispielsweise die University of Oregon gespendet hat, hat er doch lange noch nicht so viel gespendet wie Bill Gates. Wahrscheinlich konnte Ballmer so vergleichsweise schnell auf Platz sechs der reichsten Menschen der Welt vorrücken.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.