Fehler aus dem Jahr 2000 - Kritische Windows-Sicherheitslücke gefunden

Sicherheitsexperten haben eine Sicherheitslücke in Windows entdeckt, die bereits seit dem Jahr 2000 vorhanden ist.

von Georg Wieselsberger,
26.02.2010 11:29 Uhr

Der Fehler wird als kritisch beschrieben und betrifft alle Windows-Betriebssysteme seit dieser Zeit. Entdeckt wurde die Lücke von 2X Software, die auf Server-Programme spezialisiert ist.

Es handle sich um einen einfach auszunutzenden Fehler, der dazu verwendet werden kann, Windows-Systeme über das Internet anzugreifen. 2X Software befürchtet schlimme Folgen: man solle sich nur vorstellen, Server und Rechner würden extern alle paar Minuten neu gestartet.

Da das Problem auch die neuesten Windows-Versionen betreffe, hoffe man darauf, dass Microsoft den Fehler schnell behebt. Der Softwarekonzern sei informiert worden. Microsoft hat dies bestätigt und prüft nun die erhaltenen Informationen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen