Seite 3: Die besten Gaming-Headsets und -Kopfhörer für richtig guten HiFi-Sound am PC: Unsere Empfehlungen

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Fragen und Antworten rund um Gaming-Headsets

Wir haben uns die häufigsten Fragen aus der Community, rund ums Thema Gaming-Headsets angesehen und versuchen diese zu beantworten.

Welches ist das beste Gaming-Headset?

Pauschal lässt sich diese Frage selbstverständlich nicht beantworten, weil jeder Spieler andere Ansprüche stellt und Kriterien unterschiedlich bewertet. In unserem Ratgeber stellen wir einige Gaming-Headsets vor, die unserer Meinung nach gut sind, und zwar unter verschiedenen Gesichtspunkten wie Preis-Leistungs-Verhältnis, Qualität der Tonausgabe der Lautsprecher und Toneingabe beim Mikrofon, Material, Verarbeitung, bei Wireless die Reichweite und Akkulaufzeit, Konnektivitäten, Komfort (auch für Brillenträger oder Menschen mit Ohrringen), Lieferumfang und so weiter.

Was ist das beste Gaming-Headset 2023?

Würde man vier GameStar-Redakteurinnen und Redakteuren diese Frage stellen, bekäme man vier verschiedene Produkte aus dem Jahr 2023 genannt. Nele stellt ihren Jahresfavoriten in dieser Kaufberatung vor. Wir verlinken aber auch zu anderen Tests und Meinungen, zum Beispiel von Linh, Alana und weiteren Schreiberlingen der Hardware-Redaktion.

Was kostet ein gutes Gaming-Headset?

Das hängt stark mit dem Anspruch und den Wünschen des Käufers zusammen. Wirklich gute kabellose Gaming-Headsets sind unter 100 Euro eher schlecht zu bekommen, wobei die Ausnahme natürlich wie immer die Regel bestätigt. Für ein ordentliches wireless Gaming-Headset mit guter Reichweite, Tonqualität, Mikrofon und Akkulaufzeit sollten mindestens 110 bis 150 Euro ausgegeben werden. Hochwertige Gaming-Headsets mit Kabel gibt es hingegen schon ab 60 Euro.

Wie teuer ist ein Xbox-Headset?

Wenn damit das offizielle Xbox-Headset von Microsoft gemeint ist, kostet dies aktuell rund 90 Euro und ist kabellos. Im hierunter verlinkten großen GamePro-Test zum Xbox Wireless Headset erfahrt ihr mehr.

Mit der Xbox kompatibel hingegen sind fast alle PC-Gaming-Headsets. Bei den hier vorgestellten Modellen schreiben wir dazu, mit welchen Endgeräten das jeweilige Modell kompatibel ist.

Welche Kopfhörer benutzen Pro Gamer?

Professionelle Spieler und E-Sport-Profis sind selbstverständlich nicht weniger individuell in ihren Anforderungen als Casual Gamer. Sie setzen in der Regel aber auf facettenreiche, detaillierte sowie präzise Klangkulissen. Manche Punkte hängen stark mit dem Spielgenre des Gamers zusammen. Jemand, der Counter-Strike 2 zockt, braucht eine genaue Ortung. Wer als Rennspielexperte seine Brötchen verdient, braucht einen guten Nahklang usw.

Was ist wichtig für ein Gaming-Headset?

Im Wissensteil dieses Ratgebers haben wir schon einiges zu diesem Punkt beantwortet. Ergänzend dazu: Für möglichst viel Immersion empfiehlt sich eine weite Raumtiefe mit kräftigem Bass. Wer sich mit anderen Spielern austauschen muss, benötigt außerdem ein gutes Mikrofon. Und last but not least: Stabilität. Jedes Headset fliegt irgendwann einmal vom Schreibtisch oder Sofa und solch einen Sturz sollte ein Gaming-Headset auch unbeeindruckt überstehen können.

Geschmäcker sind verschieden und Bewertungen meist subjektiv. Lasst euch nicht von anderen reinreden, wenn ihr eure Lieblingshardware einmal gefunden habt. Geschmäcker sind verschieden und Bewertungen meist subjektiv. Lasst euch nicht von anderen reinreden, wenn ihr eure Lieblingshardware einmal gefunden habt.

Sind Headsets besser als Kopfhörer?

Das kommt stark auf den Einsatz an. Grundsätzlich aber nein. Wer sich ein Headset kauft, braucht meistens etwas, was ein Kopfhörer schlichtweg nicht hat: Ein Mikrofon. In unserer separaten Kaufberatung zum Thema findet ihr alles Wissenswerte zu Kopfhörer+Mikrofon-Kombinationen, falls ihr Gaming-Kopfhörer gegenüber Headsets bevorzugt.

Was ist der Unterschied zwischen Headset und Headphone?

Ein Headset beinhaltet, wie der Name schon andeutet, ein „Set für den Kopf“, und zwar ein Kopfhörer (Headphone) mit einem integrierten Mikrofon. Ein einfaches Headphone hat kein Microphone.

Warum ein Gaming-Headset?

Es handelt sich um einen Kopfhörer mit Mikrofon daran, der für das Spielen von Videogames ausgelegt ist. Für die beste Raumortung, den besten Raumklang, einen starken Fokus auf knallige Bässe und, sehr wichtig, einem Mikrofon bekommen Zocker die ideale Audiokulisse zum Spielen. Die meisten Gaming-Headsets sind aber omnifunktional und lassen sich auch bei der Arbeit oder zum Musikhören hervorragend benutzen.

3 von 3



Kommentare(814)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.