Google Arts & Culture App - Eigenes Selfie mit Kunstwerken vergleichen

Google hatte schon vor einiger Zeit eine App veröffentlicht, bei der ein Selfie eines Nutzers mit ähnlichen Kunstwerken vergleichen wird. Nun gibt es die App weltweit.

von Georg Wieselsberger,
05.09.2018 09:40 Uhr

Google Arts & Culture kann nun weltweit Selfies mit Kunstwerken vergleichen. (Bildquelle: Google)Google Arts & Culture kann nun weltweit Selfies mit Kunstwerken vergleichen. (Bildquelle: Google)

Die App Arts & Culture von Google gibt es schon lange, doch im Januar 2018 hatten die Entwickler ein interessantes, experimentelles Feature hinzugefügt. Der Nutzer konnte seitdem mit der App ein Selfie aufnehmen, dass dann über eine Künstliche Intelligenz mit den Kunstwerken in der Datenbank von Google vergleichen wurde. In den zehntausenden von Portraits aus den Museen weltweit, die eine Partnerschaft mit Google eingegangen sind, finden sich manchmal erstaunlich ähnliche Gemälde.

Was ist Raytracing?

Bisher war dieses Feature aber nur in wenigen Ländern verfügbar. Die neueste Version der App, die für Android bei Google Play und für iOS im Apple App Store verfügbar ist, schaltet die Art-Selfie-Funktion aber nun weltweit frei. Nach der Aufnahme eines Selfies zeigt die App mehrere Kunstwerke an und dazu auch den Prozentsatz, den die Künstliche Intelligenz an Ähnlichkeit dazu entdeckt hat.

Durch ein Antippen können zu jedem Kunstwerk weitere Informationen zum jeweiligen Künstler abgefragt werden. Ein Ziel der App ist es, auch Menschen, die sonst weniger Bezug zu Kunstwerken oder Museen haben, mit interessanten Werken in Kontakt zu bringen. So mancher Nutzer hat sich auch schon über seine Ähnlichkeit zu einem teilweise Hunderte Jahre alten Portrait gewundert.

Künstliche Intelligenz in Spielen - Teil 2: Die KI der Zukunft

Allerdings scheint die App laut Kommentaren bei Google Play noch nicht wirklich gut über Museen in Deutschland informiert zu sein. Die Datenbank dürfte also nach der Veröffentlichung des Features noch ausgebaut werden. Die Google-Lens-App soll mit dem Art-Selfie-Feature ebenfalls erweitert werden. Google hat auch ein Video veröffentlicht, dass zeigt, wie ein Art-Selfie funktioniert.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen