Höherer Marktanteil für AMD-Mainboards erwartet - Hersteller sehen Phenom II positiv

Die neuen Phenom II-Prozessoren von AMD werden nach Ansicht von Mainboard-Herstellern dafür sorgen, dass der Marktanteil von Hauptplatinen für AMD-Prozessoren steigen wird.

von Georg Wieselsberger,
13.02.2009 09:40 Uhr

Die neuen Phenom II-Prozessoren von AMD werden nach Ansicht von Mainboard-Herstellern dafür sorgen, dass der Marktanteil von Hauptplatinen für AMD-Prozessoren steigen wird. Zumindest in der ersten Hälfte dieses Jahres könnte der Anteil auf 30 Prozent steigen. Allerdings sollen die neuen AM3-Mainboards mit Unterstützung für DDR3-RAM aufgrund der hohen Speicherpreise nur wenig dazu beitragen. Statt dessen sollen Mainboards mit Sockel AM2+ und den günstigeren DDR2-Speicher den Löwenanteil ausmachen, da die AM3-CPUs auch in diesen Hauptplatinen funktionieren.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen