Hohe Erwartungen für Blu-ray-Filme - 100 Millionen Verkäufe in diesem Jahr

Die Marktforscher von Futuresource Consulting gehen davon aus, dass dieses Jahr deutlich mehr Blu-ray-Filme verkauft werden als 2008.

von Georg Wieselsberger,
25.02.2009 14:32 Uhr

Die Marktforscher von Futuresource Consulting gehen davon aus, dass dieses Jahr deutlich mehr Blu-ray-Filme verkauft werden als 2008. Statt 38 Millionen sollen 2009 gleich 100 Millionen Blu-ray-Filme über den Ladentisch gehen. Den Löwenanteil daran sollen weiterhin die USA tragen, denn dort wurden 80 Prozent aller bisher verkauften BD-Filme erworben. Der Rest verteilt sich hauptsächlich auf Westeuropa und Japan. Im Jahr 2012 soll Blu-ray dann in den USA erstmals mit Filmen auf DVD gleichziehen, für Europa wird zu diesem Zeitpunkt erst ein Anteil von 25 Prozent prognostiziert. Das klingt optimistisch, ist allerdings ein kleiner Schritt zurück im Vergleich zu den Vorhersagen von Sony. Dort hatte man noch im August letzten Jahres bereits 2011 einen Anteil von 50 Prozent des US-Filmmarktes für Blu-ray erwartet.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen