HYDRA - Gibt es eine Verbindung zu Larrabee?

Die von vielen mit Spannung erwartete HYDRA-Technik von Lucid wird zu großen Teilen von Intel finanziert. Da Intel zur Zeit daran arbeitet, mit Larrabee in den Grafikkarten-Markt einzusteigen, gibt es Spekulationen, dass HYDRA auch eine Verbindung zu Larrabee haben könnte.

von Georg Wieselsberger,
22.08.2008 13:17 Uhr

Die von vielen mit Spannung erwartete HYDRA-Technik von Lucid wird zu großen Teilen von Intel finanziert. Da Intel zur Zeit daran arbeitet, mit Larrabee in den Grafikkarten-Markt einzusteigen, gibt es Spekulationen, dass HYDRA auch eine Verbindung zu Larrabee haben könnte. Mit einem entsprechenden Treiber wäre HYDRA eventuell in der Lage, Larrabee zusammen mit einer Standard-Grafikkarte von ATI oder Nvidia zu betreiben und so eine in allen Bereichen leistungsfähige Kombination zu ermöglichen, die die Stärken der unterschiedlichen Technik-Ansätze nutzt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen