Intel - Der Core i9 kommt

Der Sechskern-Prozessor von Intel, bisher als Gulftown bekannt, soll laut mehreren Quellen definitiv die Bezeichnung Core i9 tragen und Anfang 2010 exklusiv für X58-Mainboards und den Sockel 1366 erscheinen.

von Georg Wieselsberger,
24.07.2009 10:31 Uhr

Wie Fudzilla meldet, bezeichnen mehrere Partner von Intel und auch Quellen im Umfeld des Prozessorherstellers die bisher als Gulftown bekannte Sechs-Kern-CPU als Core i9. Diese Bezeichnung erscheint aufgrund der bisher bekannten Namen der Prozessoren der Serie auch nur als logisch, da Intel auch bisher nur ungerade Zahlen verwendet: Core i3, Core i5 und Core i7.

Erwartet wird der Prozessor allerdings erst Anfang 2010 und könnte dann den bisherigen X58-Systemen einen weiteren Leistungsschub verleihen, denn der Core i9 wird nur für den Sockel 1366 erscheinen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen