Intel - Kleinere mobile Penryn-Prozessoren

Intel hat den Plänen für die neue Mobilplattform " Montevina ", die im zweiten Halbjahr 2008 erscheinen soll, neue Penryn -Prozessoren hinzugefügt. Es handelt sich dabei um Varianten mit 2,13, 2,4 und 2,53 Ghz, die mit 3 MB L2-Cache ausgestattet sind und mit einem Frontsidebus von 1066 Mhz betrieben werden. Dabei benötigen sie nur noch 25 Watt .

von Georg Wieselsberger,
22.08.2007 10:25 Uhr

Intel hat den Plänen für die neue Mobilplattform "Montevina", die im zweiten Halbjahr 2008 erscheinen soll, neue Penryn-Prozessoren hinzugefügt. Es handelt sich dabei um Varianten mit 2,13, 2,4 und 2,53 Ghz, die mit 3 MB L2-Cache ausgestattet sind und mit einem Frontsidebus von 1066 Mhz betrieben werden. Dabei benötigen sie nur noch 25 Watt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen