Intel - Nachfrage nach Quadcores nimmt zu

Wie Paul Otellini , CEO von Intel , auf einer Konferenz mit Finanzanalysten erklärte, haben die Auslieferungen von Quadcores im letzten Quartal die 3-Millionen-Grenze überschritten. Von November 2006 bis zum Ende des zweiten Quartals 2007 wurden eine Million Vierkern-Prozessoren verkauft, im dritten Quartal 2007 alleine mehr als zwei Millionen. Die Preissenkung des Intel Core2 Quad Q6600 auf 266 US-Dollar und die steigende Anzahl von Programmen, die mehrere Kerne nutzen können,. dürften dabei eine große Rolle gespielt haben.

von Georg Wieselsberger,
18.10.2007 10:44 Uhr

Wie Paul Otellini, CEO von Intel, auf einer Konferenz mit Finanzanalysten erklärte, haben die Auslieferungen von Quadcores im letzten Quartal die 3-Millionen-Grenze überschritten. Von November 2006 bis zum Ende des zweiten Quartals 2007 wurden eine Million Vierkern-Prozessoren verkauft, im dritten Quartal 2007 alleine mehr als zwei Millionen. Die Preissenkung des Intel Core2 Quad Q6600 auf 266 US-Dollar und die steigende Anzahl von Programmen, die mehrere Kerne nutzen können,. dürften dabei eine große Rolle gespielt haben.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen