Intel senkt SSD-Preise - Aber noch keine Schnäppchen

Intel hat die Preise für seine leistungsfähigen Solid-State-Laufwerke deutlich gesenkt.

von Georg Wieselsberger,
06.02.2009 10:19 Uhr

Intel hat die Preise für seine leistungsfähigen Solid-State-Laufwerke deutlich gesenkt. So soll das hauptsächlich für Notebooks und Desktops gedachte X25-M-Laufwerk mit 80 GB MLC-Flash statt bisher 595 US-Dollar nur noch 390 Dollar kosten. Die eher für Unternehmen und Server gedachte SSD X25-E mit 32 GB SLC-Flash sinkt von 695 Dollar auf 415 Dollar. Auch die Preise für die größeren Varianten X25-M mit 160 GB und X25-E mit 64 GB Kapazität sollen sinken. Hier sind die neuen Preise aber noch nicht bekannt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen