Künftige P4- und Athlon-Chipsätze

von Jochen Rist,
10.09.2001 12:53 Uhr

Auf viahardware.com ist eine aktuelle Roadmap zu VIAs künftigen Chipsatz-Entwicklungen aufgetaucht. Dort gibt es erste Details zu Varianten wie dem Apollo Pro P4X333, der den Pentium-4 in Verbindung mit DDR333 und AGP 8x unterstützt. Weiterhin zeigt der Plan den K8T333, der für AMDs Hammer-Prozessor entwickelt wird. Es kann gut sein, dass AMD den Erscheinungstermin des Hammer vom zweiten ins erste Halbjahr 2002 verlegt, da der zugehörge K8T333-Chipsatz bereits im ersten Quartal 2002 erscheinen soll. Der K8T333 setzt ebenfalls auf DDR333-Speicher, AGP 8x und eine verbesserte V-Link-Architektur (533 Mbyte/s schnelle Verbindung zwischen North- und Southbridge).


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen