Lord Helmchens Helm - Spaceballs-Requisite in Online-Auktion

Spaceballs von Mel Brooks ist wohl eine der beliebtesten Sci-Fi-Parodien inklusive Darth-Vader-Gegenstück Lord Helmchen. Der originale, übergroße Helm des von Rick Moranis gespielten Bösewichts wird nun in einer Online-Auktion angeboten.

von Georg Wieselsberger,
14.06.2017 13:30 Uhr

Lord Helmchens Helm wird online versteigert. (Bildquelle: Invaluable.com)Lord Helmchens Helm wird online versteigert. (Bildquelle: Invaluable.com)

Der 1987 veröffentlichte Film Spaceballs ist wie die meisten Parodien von Mel Brooks herrlich überdreht und nimmt in diesem Fall die erfolgreiche Star-Wars-Serie auf den Arm. Trotz der 30 Jahre, welche der Film inzwischen auf dem Buckel hat, ist Spaceballs noch immer eine der besten Sci-Fi-Parodien und bietet viele Szenen, die inzwischen Kult geworden sind.

Eine der Hauptfiguren in Spaceballs ist Dark Helmet, der natürlich an Darth Vader angelehnt ist und in der deutschen Version des Films Lord Helmchen genannt wird. Das Markenzeichen von Lord Helmchen, der von Rick Moranis gespielt wird, ist der viel zu große Helm.

Der Helm ist über 50 Zentimeter breit

Genau diesen Helm können Spaceballs-Fans nun im Original bei einer Online-Auktion erwerben. In der Beschreibung der Auktion gibt es einige interessante Details zum Helm. So ist er beispielsweise rund 20 x 14 Zoll groß, was ungefähr 50,8 x 35,6 Zentimetern entspricht. Er besteht aus Plastik und soll eine Cartoon-Version des Helms von Darth Vader darstellen.

Die schwarze Hülle des Helms von Lord Helmchen ist im Inneren an einem Bauarbeiter-Helm befestigt, der für Rick Moranis angepasst wurde. Die vordere Abdeckung des Helms kann - wie im Film auch zu sehen war - aufgeklappt werden und bietet Lüftungsschlitze, dazu durchsichtige, dreieckige und getönte Bereiche zum Durchsehen und ein Mundstück, das aus einem metallbeschichteten Abfluss für eine Dusche besteht.

Erwarteter Preis bereits übertroffen

Insgesamt ist der Helm in einem sehr guten Zustand und zeigt nur wenig Abnutzungsspuren durch die Dreharbeiten und sein inzwischen recht hohes Alter. Der erwartete Preis für die Auktion lag bei 8.000 bis 12.000 US-Dollar, doch inzwischen haben die Gebote bereits 14.000 US-Dollar erreicht. Die Auktion läuft noch bis zum 28. Juni 2017.

Quelle: Invaluable.com


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen