Microsoft - Auswirkungen der Finanzkrise

Auch Microsoft rechnet mit Auswirkungen der Finanzkrise auf das eigene Geschäft, vor allem in Großkundenbereich.

von Georg Wieselsberger,
20.10.2008 13:05 Uhr

Auch Microsoft rechnet mit Auswirkungen der Finanzkrise auf das eigene Geschäft, vor allem in Großkundenbereich. Die Kunden wären deutlich vorsichtiger und achteten verstärkt auf mögliche Einsparungen, so Simon Witts, Leiter des Großkundenbereichs bei Microsoft. Auch Microsoft sei nicht immun. Der Software-Hersteller macht 40 Prozent seines Umsatzes in diesem Bereich. Allerdings könnte die Krise letztendlich den großen Software-Anbietern wie Microsoft, SAP oder Oracle zu Gute kommen. Wer heute Software kaufe, so Witts, wolle auch sicher sein, dass der Anbieter in fünf oder zehn Jahren noch existiert.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen