In welcher Auflösung spielt ihr? Full HD erstmals nicht auf Platz 1

In den vergangenen zehn Jahren lag Full HD stets auf Platz eins unserer Umfragen zur Auflösung. Das ist jetzt erstmals anders - wenn auch nur extrem knapp.

von Nils Raettig,
30.08.2021 14:15 Uhr

Wir fragen euch in unregelmäßigen Abständen, welche Auflösung euer Monitor besitzt. Bei der jüngsten GameStar-Umfrage zu diesem Thema gibt es nun den ersten Führungswechsel seit stolzen zehn Jahren.

Rückblick: Seit wann genau liegt Full HD vorne? Die erste Umfrage in unserer Datenbank, die Full HD auf Platz 1 sieht, stammt aus dem Oktober 2011. Damals gaben etwa 45 Prozent der Antworten die Auflösung von 1920x1080 Pixeln im 16:9-Verhältnis an.

Auf Platz 2 und 3 folgten zwei ehemals beliebte 16:10-Auflösungen: 1680x1050 (24,5 Prozent) und 1920x1200 (12,3 Prozent). Seitdem haben sich die Zeiten drastisch geändert.

Wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Bildschirm seid und Hilfestellung benötigt, legen wir euch übrigens unsere passende Kaufberatung ans Her(t)z:

Die besten Gaming-Monitore für Spieler   471     32

Mehr zum Thema

Die besten Gaming-Monitore für Spieler

Welche Auflösung hat Full HD jetzt abgelöst?

Fast zehn Jahre später kommt Full HD in unserer aktuellen Umfrage auf 31,4 Prozent - und damit auf 0,2 Prozentpunkte weniger als die höhere WQHD-Auflösung von 2560x1440 (31,6 Prozent).

Die obige Grafik zeigt die Umfrageergebnisse seit dem Zeitpunkt, zu dem wir Auflösungen im immer beliebter werdenden 21:9-Verhältnis einbeziehen. Mit 12,4 Prozent liegt genau so eine Auflösung unter den aktuellen Antworten sogar auf Platz 3.

Kein 4K-Boom in Sicht: Nachdem der Anteil an 4K-Monitoren seit 2017 langsam, aber sicher gestiegen ist, liegt er in der aktuellen Umfrage wieder etwas niedriger. Gleichzeitig ist nicht zu vergessen, das wir in der aktuellen Umfrage erstmals auch explizit besonders breite Bildschirme im 32:9- und 32:10-Verhältnis berücksichtig haben. Sie machen dort immerhin ungefähr 4,1 Prozent aus.

GameStar gegen Steam: Die Unterschiede sind riesig

Im Vergleich mit der aktuellen Hardware-Umfrage von Steam liegen erwartungsgemäß Welten zwischen den Ergebnissen, was allein der Blick auf die bekannte Full-HD-Auflösung verdeutlicht: Während weniger als ein Drittel von euch darauf setzt, sind es bei Steam über zwei Drittel.

Die höheren 16:9-Auflösungen WQHD und 4K kommen laut Valves Daten zusammen nur auf 10,8 Prozent, in unserer Umfrage sind es dagegen über 40 Prozent. Auflösungen im 21:9-Verhältnis sind mit ungefähr zwei Prozent bei Steam noch fast ganz abgemeldet, ihr verwendet sie stattdessen zu über 15 Prozent.

Dabei ist nicht zu vergessen, dass eine höhere Auflösung auch die Hardware und insbesondere die Grafikkarte mehr fordert. Genügt euch dagegen die immer noch beliebte Full-HD-Auflösung und wollt ihr wissen, wie ihr zukunftssicher dafür aufgestellt seid, erfahrt ihr das in unserem passenden Guide:

Spielen in 1080p: So habt ihr die nächsten Jahre Ruhe   57     20

Mehr zum Thema

Spielen in 1080p: So habt ihr die nächsten Jahre Ruhe

Lasst uns gerne in den Kommentaren wissen, welche Auflösung ihr nutzt, seit wann ihr euren aktuellen Bildschirm habt und für welchen Monitor beziehungsweise was für eine Auflösung ihr euch entscheiden würdet, wenn ihr jetzt einen neuen TFT kaufen müsstet.

zu den Kommentaren (86)

Kommentare(86)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.