Nvidia - GeForce 8-Serie für AGP

Wie DigiTimes meldet, hat Nvidia den PCI Express-AGP-Bridgechip BR02 weiterentwickelt, da er nicht kompatibel mit den GeForce 8-GPUs war. Die neue Version A05 hingegen funktioniert mit dem G86 , G84 sowie den kommenden G92 und G98 . Damit steigen die Hoffnungen, doch noch neue Nvidia-Karten für den immer noch stark genutzten AGP-Slot zu sehen.

von Georg Wieselsberger,
05.09.2007 08:44 Uhr

Wie DigiTimes meldet, hat Nvidia den PCI Express-AGP-Bridgechip BR02 weiterentwickelt, da er nicht kompatibel mit den GeForce 8-GPUs war. Die neue Version A05 hingegen funktioniert mit dem G86, G84 sowie den kommenden G92 und G98. Damit steigen die Hoffnungen, doch noch neue Nvidia-Karten für den immer noch stark genutzten AGP-Slot zu sehen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen