Nvidia mit GT300 im 4. Quartal? - Erster DirectX 11-Chip des Herstellers

Wie Fudzilla meldet, arbeitet Nvidia bereits an seinem ersten DirectX 11-Grafikchip GT300, der im 4. Quartal 2009 erscheinen soll.

von Georg Wieselsberger,
27.01.2009 13:34 Uhr

Wie Fudzilla meldet, arbeitet Nvidia bereits an seinem ersten DirectX 11-Grafikchip GT300, der im 4. Quartal 2009 erscheinen soll. Wie bei Nvidia üblich, wird der GT300 zunächst auf einer Grafikkarte für das High-End-Segment erscheinen. Weitere Karten für den Mainstream- und Einsteiger-Markt folgen erst später. Ob sich Nvidia mit dem GT300 gleich die Leistungskrone aufsetzen darf, ist natürlich noch unklar, denn auch ATI plant anscheinend für den gleichen Zeitraum eine High-End-Karte mit DirectX 11-Fähigkeiten. Diese Planungen von ATI und Nvidia bedeuten auch, dass in den ersten drei Quartalen dieses Jahres nur DirectX 10/10.1-Karten erscheinen werden. Frühere Gerüchte hatten erste DirectX 11-Karten schon eher erwartet.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen