OCZ - DDR533-Arbeitsspeicher mit CL2,5

von Patrick Zahnleiter,
03.11.2004 19:41 Uhr

OCZ Technology präsentiert die PC-4200 EL Platinum-Serie und schließt damit zum kürzlich vorgestellten Arbeitsspeicher von Corsair auf. Zwar handelt es sich "nur" um DDR533-RAM, der somit 9 MHz langsamer getaktet ist, als bei der Konkurrenz, doch sind die Latenzen mit 2,5-3-3-8 hier besser. Die 512-MByte-Module sind auf eine Spannung von 2,75 Volt ausgelegt. Die Extended Voltage Protection erlaubt jedoch einen Betrieb von 3 Volt, durch den eine solide Grundlage für Übertaktung entsteht, ohne die lebenslange Garantie zu verlieren.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen