PlayStation 4 - Innerhalb von 24 Stunden über 1 Million verkaufte Exemplare in Nordamerika

Via Twitter verkündete Shuhei Yoshida, President der Sony Worldwide Studios, erfreut, dass die PlayStation 4 allein am ersten Verkaufstag in Nordamerika bereits über 1 Million Käufer finden konnte. Vor allem im Vergleich zur PlayStation 3 ein beachtlicher Erfolg.

von Sebastian Klix,
17.11.2013 17:13 Uhr

Allein am Launch-Tag in Nordamerika konnte sich die PlayStation 4 über 1 Million Mal verkaufen.Allein am Launch-Tag in Nordamerika konnte sich die PlayStation 4 über 1 Million Mal verkaufen.

Innerhalb der ersten 24 Stunden seit der Markteinführung der PlayStation 4 in den USA und Kanada, konnte sich Sonys NextGen-Konsole bereits über 1 Million Mal verkaufen [Anm.: nicht nur »an den Handel ausgeliefert werden«]. Aufgrund des vorangegangenen Medienrummels und der Resonanz aus Spielerkreisen über die PS4 mag diese Zahl nun vielleicht nicht all zu überraschend klingen. Zumindest im Vergleich zum Vorgänger-Modell PlayStation 3 ist sie aber durchaus interessant.

So brachte es die PS3 in den zwei Wochen nach ihrer Einführung auf dem US-Markt am 17. November 2006 nicht einmal auf 200.000 abgesetzte Exemplare. Dafür dürften vor allem aber zwei Gründe verantwortlich sein: Zum einen war die Verfügbarkeit zum damaligen Launch deutlich kleiner als bei der PlayStation 4, zum anderen war die Konsole mit 600 US-Dollar nicht gerade als »günstig« zu bezeichnen. Trotzdem rechnete Sony damals für diesen Zeitraum zumindest mit 400.000 verkauften Exemplaren.

Bis Ende des Jahres rechnet Sony mit etwa 3 Millionen verkauften Einheiten der PlayStation 4 allein in den USA. In Europa erscheint die Konsole hingegen erst am 29. November 2013.

Komplett reibungslos verlief der Launch der PlayStation 4 allerdings nicht. So mehren sich im Internet derzeit die Berichte über kaum bis gar nicht funktionstüchtige Exemplare, wobei das Problem in vielen Fällen offenbar mit einer fehlerhaften HDMI-Buchse zusammenhängt und somit keine stabile Signalübertragung möglich ist. Laut Sony handle es sich dabei aber um Einzelfälle und laut Analyse etwa 0,4 Prozent aller Geräte (wir berichteten).

PlayStation 4 - Bilder der Konsole ansehen


Kommentare(126)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen