Schärfer als jede Klinge – warum der Katana-Laptop von MSI unter jeden Weihnachtsbaum gehört [Anzeige]

Die neue Katana-Serie erweitert das Angebot an Gaming-Laptops aus dem Hause MSI! Wir stellen euch unsere Favoriten vor.

von Sponsored Story ,
30.11.2021 09:30 Uhr

Wie das Katana-Schwert sind auch die Katana-GF-Laptops edle und starke Waffen im virtuellen Gefecht. Wie das Katana-Schwert sind auch die Katana-GF-Laptops edle und starke Waffen im virtuellen Gefecht.

MSI vereint mit den Katana GF76 und Katana GF66 Laptops mobiles und dezentes Design mit extra leistungsstarker Hardware. Die Produktbezeichnung nimmt Anleihe an der legendären Waffe des Samurai: Leicht, schlank und trotzdem kraftvoll führt es den Gamer heute – wie früher den antiken Kämpfer – zu glorreichen Siegen in epischen Kämpfen.

Mehr zur MSI Katana-Serie

Waffe der Meister

Die Grundlage für die Stärke der Katana-Laptops bildet der Intel Core i7 oder Core i5 Prozessor der 11. Generation im Zusammenspiel mit den GPUs aus der NVIDIA GeForce RTX 30-Serie. Bei der Grafik gibt es maximale Auswahl: Die zahlreichen Modelloptionen setzen auf das (beinahe) komplette Sortiment der aktuellen GeForce-RTX-GPUs: Von den neuen GeForce RTX 3050 Ti- und RTX 3050-Varianten bis zur GeForce RTX 3070 steht die schnellste und modernste NVIDIA-Technik zur Wahl.

Neben einem massiven Leistungsschub bringen die neuen RTX-30-Chips auch die fortschrittlichste Technik mit: So werden besonders realistische Raytracing-Effekte in den neuesten Games möglich und DLSS-Technik (Deep Learning Super Sampling) sorgt für optimierte Bildqualität ohne Performance-Einbußen.

Zu haben sind die leistungsstarken Kampfgefährten ausstattungsabhängig für circa 1.099 bis 1.699 Euro unverbindlicher Preisempfehlung. Im Weihnachtsvorfeld gibt es aber von vielen Händlern besondere Angebote, mit denen sich das Budget sogar noch ein wenig mehr schonen lässt. Es lohnt sich, die Augen offenzuhalten. Hier ein Preisvergleich der Katana-GF76-Modelle (17,3“-Variante), hier geht es zu den Katana-GF66-Modellen (15,6“)!

Das Katana GF76 gibt es als Sonderausführung übrigens auch in Weiß – dann heißt es Sword 17 und ist hier exklusiv zu ergattern!

Schneidiger Look

Verpackt hat MSI die Technik der Katana-Modelle in einem schlanken und mobilen Format, das ohne Übertreibungen auskommt – unaufdringlich und edel Look in Core Black. Farbe bringt die rot beleuchtete Tastatur ins Spiel, die selbst im Dunkeln gut im Blick bleibt. Dank extra Nummernblock bietet sie Komfort, wenn auf dem Laptop auch mal Schreibtischarbeit bewältigt werden will.

Allen Katana-Modellen gemeinsam ist das moderne Feature-Set: Sowohl bei der 17,3“-Variante Katana GF76 wie dem 15,6“-Pendant Katana GF66 gehört ein 144-Hz-Bildschirm zur Standardausstattung. Damit sind selbst in schnellen Shooter-Games gestochen scharfe Bilder und schnellste Reaktion gesichert. Das rasante SSD-Laufwerk ist per PCI-Express-Schnittstelle angebunden und verkürzt die Wartezeiten deutlich.

Die starke Cooler Boost 5 Dual-Kühlung mit zwei Kühleinheiten hält die Performance-Komponenten auf niedriger Temperatur. Der HDMI-Ausgang und vier SuperSpeed-USB-Ports inklusive einer Typ-C-Variante sorgen ebenso wie das WLAN nach Wi-Fi-6-Standard für gute Konnektivität. Zwei Jahre Herstellergarantie durch MSI mit Vor-Ort-Pick-up & Return-Service runden das Paket ab.

Die Geschichte der Katana-Serie im Video

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt