SilverStone - Löschen der BIOS-Einstellungen einfach gemacht

Manchmal sind es kleine Dinge, die für bestimmte Aufgaben großen Sinn machen.

von Georg Wieselsberger,
16.10.2008 14:38 Uhr

Manchmal sind es kleine Dinge, die für bestimmte Aufgaben großen Sinn machen. Jeder PC-Bastler oder Übertakter musste schon einmal die BIOS-Einstellungen des Mainboards löschen und dafür den auf den meisten Boards vorhandenen "Clear CMOS"-Jumper umsetzen. Dieser ist in einem PC zwischen Grafikkarten, Kühlern und Kabeln oft nur sehr schlecht zu erreichen. SilverStone kündigt nun mit SST-CLEARCMOS eine einfache Lösung an. Ein Schalter, durch eine rote Abdeckung geschützt, sitzt auf einer PCI-Blende, von der Kabel zu den drei Anschlüssen des "Clear CMOS"-Jumpers führen. Nach dem Einbau ist das Löschen der BIOS-Einstellungen wesentlich einfacher als zuvor. Preis und Verfügbarkeit des SST-CLEARCMOS sind noch nicht bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen