Virenscanner im Test - Windows Defender überzeugt, Freeware fällt mit Werbung auf

Die c't hat diverse Virenscanner getestet, darunter auch den Windows Defender von Microsoft und Gratis-Software anderer Hersteller. Der Defender machte dabei einmal mehr eine gute Figur.

von Sara Petzold,
22.01.2019 20:13 Uhr

Der Windows Defender überzeugte die Redaktion der c't im Antiviren-Test.Der Windows Defender überzeugte die Redaktion der c't im Antiviren-Test.

Was sich im vergangenen Jahr bereits mehrfach angedeutet hat, wurde jetzt von der c't in einem aktuellen Test bestätigt: Der Windows Defender leistet gute Arbeit. Wie Heise berichtet, testete die c't acht unterschiedliche Antivirenprogramme im Vergleich zum Windows Defender, darunter auch mehrere Gratisprogramme, die nicht von Microsoft selbst stammen.

Es scheint, als müssten Sparfüchse eine (wenig überraschende) Einschränkung in Kauf nehmen: Insbesondere die Gratissoftware fiel den Testern durch viel Werbung und unnötige Pop-Ups negativ auf - gerade die Avira Free Security Suite nervte mit entsprechenden Einblendungen. Kasperskys Gratis-Tool hingegen verhielt sich in diesem Zusammenhang angenehm zurückhaltend.

Windows Defender für Virenschutz vollkommen ausreichend

Für den eigentlichen Test auf Zuverlässigkeit im Schutz gegen Viren und Malware beruft sich die c't auf die Prüfergebnisse von AV-Comparatives und AV-Test. Hier erzielten alle Programme inklusive des Windows Defenders mindestens die Note »gut«. Der Windows Defender brachte es einmal auf »gut« und einmal auf »sehr gut« - er reicht für den bloßen Virenschutz nach Einschätzung der c't also vollkommen aus.

Wer hingegen von einem Antivirenprogramm über den reinen Virenschutz hinausgehende Zusatzmaßnahmen erwartet, ist mit kostenpflichtigen Programmen unter Umständen besser beraten als mit dem Windows Defender. Lediglich über McAfee fällen die Tester ein negatives Urteil, weil dieser Software gegenüber dem Defender essentielle Funktionen fehlen würden.

Security-Tipps für Spieler - Accounts und System schützen

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir aber nun schon seit 18 Jahren (endlich volljährig!) unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(90)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen