Volle Spiele-Power - Optimale Einstellungen

Mit unseren Tuning-Tipps holen Sie aus den neuesten Hits bis zu 200 Prozent mehr Performance!

01.03.2004 13:29 Uhr

Volle Spiele-Power: Hardware-Schwerpunkt 04/2004Volle Spiele-Power: Hardware-Schwerpunkt 04/2004

Mit brandneuen Spielen, besonders 3D-Shootern, ist vorhandene Hardware häufig überfordert. Dann zuckt und torkelt der smarte Held unkontrollierbar über den Bildschirm. Das vermiest den Solo-Spaß, und in Multiplayer-Gefechten haben Sie ohne geschmeidige Spielabläufe sowieso keine Chance.

Spielen à la Carte

Konfigurierst du noch, oder spielst du schon? In den labyrinthischen Optionsmenüs mancher Titel können Sie sich regelrecht verlieren. In unserem Spiele-Tuning-Schwerpunkt sehen Sie auf einen Blick die für optimale Performance und Optik entscheidenden Einstellungen der beliebtesten und aktuellsten Spiele - abgestimmt auf drei verschiedene PC-Leistungsklassen. Anhand dieser Referenz-Systeme können Sie die besten Einstellungen für Ihren Rechner ablesen. In einem eigenen Kapitel finden Sie Grundsätzliches zum Thema Spiele-Tuning : Tipps, die für alle Spiele gelten. Weiter erklären wir die wichtigsten Begriffe und Einstellungen in den Optionsmenüs Ihrer 3D-Treiber.

Kurz & knackig

In den Kurztipps haben wir die wichtigsten Tipps für das System abgedruckt, welches im jeweiligen Spiel die sinnvollsten Tuning-Ergebnisse liefert. Auf den Vergleichs-Screenshots sehen Sie in allen Artikeln die optischen Auswirkungen unserer Optionen-Schraubereien. Wie unser Tuning-Schwerpunkt im Detail funktioniert, erfahren Sie im Heft.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 2,6 MByte
Sprache: Deutsch


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen