Wassergekühlte Festplatte - Zusammenarbeit von NEC und Hitachi

NEC und Hitachi haben eine wassergekühlte Festplatte vorgestellt, die mit 25db kaum hörbar ist. Ursprünglich für spezielle Multimedia-Systeme gedacht, wird NEC die Konstruktion auch in einigen normalen Desktop-PCs verwenden. Weder Preis noch Erscheinungsdatum sind bisher bekannt.

von Georg Wieselsberger,
30.07.2007 16:21 Uhr

NEC und Hitachi haben eine wassergekühlte Festplatte vorgestellt, die mit 25db kaum hörbar ist. Ursprünglich für spezielle Multimedia-Systeme gedacht, wird NEC die Konstruktion auch in einigen normalen Desktop-PCs verwenden. Weder Preis noch Erscheinungsdatum sind bisher bekannt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen